Home
    Rechtsambulanzen
    Arbeitsrechtliche Erstberatung
    Fortbildungen
    Frauenrechtsschule
    Der Verein
    Termine
    Presse
    Links
    Kontakt
    Impressum
    Unterstützung







Rechtsambulanzen

Seit Januar 2005 beraten wir im Münchner Stadtgebiet
wirtschaftlich bedürftige Frauen und Männer -
einzeln und in Form von Gruppenrechtsberatungen.
Der Schwerpunkt liegt auf "Hartz IV" Themen.

Unsere derzeit vier Rechtsambulanzen sind in bestehende soziale Einrichtungen integriert.
Dort beraten speziell geschulte RechtsanwältInnen, unterstützt von SozialpädagogInnen.

Der Verein führt eine Telefonberatung durch:
jeden Montag und Dienstag von 12:00 - 16:00 Uhr.


Unser Ziel ist,
den Zugang zu rechtlicher Beratung für Mittellose zu verbessern, bzw. überhaupt zu ermöglichen.
Damit verwirklichen wir das in der Verfassung verankerte Gebot auf rechtliche
Waffengleichheit (Art.3.Abs.1 Grundgesetz).

Einspruch e.V. unterstützt mit seiner rechtlichen Beratung betroffene BürgerInnen bei der
Ausübung ihres Grundrechts auf Justizgewährung nach Art. 19 Abs. 4 Grundgesetz.
Danach kann jede Entscheidung der öffentlichen Verwaltung von Bürgern gerichtlich überprüft werden.

© Einspruch e.V. München